In der Regel werden meine / unsere Leistungen nicht von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen. Dennoch gibt es immer wieder Ausnahmen als Einzelentscheidung im Kulanzfall. Deshalb – eine Nachfrage bei Ihrer Krankenkasse lohnt sich in jedem Fall. Gerne geben wir hierzu weitere Informationen!

 

Ob eine Private Krankenversicherung oder eine Zusatzversicherung  die Kosten für eine Psychotherapie ganz oder teilweise übernimmt, klären Sie bitte vorab mit Ihrem Leistungsträger.

 

Auch wenn es von der gesetzlichen Krankenkasse keine Kostenzusage gibt, kann eine Psychotherapie eine notwendige Heilbehandlung sein. In diesem Fall sind die Kosten als außergewöhnliche Belastung steuerlich absetzbar.

 

Und noch etwas: Sollten Sie finanzielle Schwierigkeiten haben, sprechen Sie uns dennoch an. Gemeinsam werden wir eine Lösung finden.

 

 

Art

 

 

Dauer

 

Kosten

 

Anmerkung

Erstgespräch

 

 ca. 60 Minuten

25,-- €

 (gültig ab 15.08.2016)

wird mit der ersten Beratungs-stunde verrechnet

Gesundheitsberatung/-coaching, Wechseljahreberatung, Ernährungsberatung  

60 Minuten

 60,-- €

 

 

Psychotherapie, Psychologische Beratung

 60 Minuten

60,-- €

 

 

 

Individuelle MPU – Vorbereitung

 60 Minuten

60,-- €

 

Mediation

 

 60 Minuten

ab 135,-- €

 

Einige Rechtsschutz-versicherungen übernehmen die Kosten für eine Mediation; bitte fragen Sie bei Ihrer Versicherung nach

Telefoncoaching

 

 30 Minuten

30,-- €

 

 jede weitere Minute: 1,-- €

REIKI – Entspannung

 

 ca. 60 Minuten

45,-- €

 

 

Chakren-Ausgleich

 

 ca. 30 Minuten

30,-- €

 

 

Vortrag

 

 

ab 60,-- €

 

Preise auf Anfrage

Seminar / Workshop

(z. B. Stresspräventionsseminar) 

 

 

 

 

Preise auf Anfrage

Betriebliche Veranstaltung im Rahmen eines Workshops, Seminares, Vorträge o.ä. 

 

 

Preise auf Anfrage

Bedenken Sie bitte, dass die hier aufgeführten Preise alle Vor- und Nachbereitungen enthalten.

 

Für Abend-Termine (nach 18:00 Uhr) oder Termine an einem Samstag berechnen wir keinen Aufschlag.

 

Termine vergeben wir nach telefonischer Rücksprache. Wir vergeben auch am Samstag Termine.

 

Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass wir nicht wahrgenommene, fest vereinbarte Termine Ihnen mit dem vollen Stundensatz in Rechnung stellen. Gleiches gilt für kurzfristig abgesagte Termine (innerhalb von 24 Stunden vor dem Termin).

 

Für Seminare / Workshops gilt: Bei einer Absage von 7 Tagen vor dem Seminar / Workshop berechnen wir 20% der Teilnehmerkosten. Bei einer kurzfristigen Absage (bis zu drei Tagen vor Beginn) - unabhängig aus welchem Grund - stellen wir den vollen Teilnehmerbeitrag in Rechnung. Hier ist ggf. ein Nachweis zu erbringen.

 

Fällt das Seminar aus einem von Ihnen nicht zu vertretenden Grund aus, erstatten wir Ihnen die bereits bezahlten Gebühren. Hier ist ggf. ein Nachweis zu erbringen

 

Haben Sie Fragen oder besondere Wünsche, dann sprechen Sie uns bitte an.